Märklin-Modellbahnen - Neuheiten und Informationen

 

Märklin ist der Modellbahn-Traditionshersteller und das Synonym für Modellbahnen überhaupt. Mit den Marken Märklin, Trix und LGB deckt man heute mit einem riesigen Programm nahezu alle Spurweiten ab.

Hier geht es zu den ausgelieferten und noch lieferbaren Neuheiten 2020 (H0, Z, 1:32) in unseren Shop!

 

Märklin Sommer-Neuheiten 2020

Märklin Sommerneuheiten Prospekt 2020 
Märklin/Trix Prospekt Sommerneuheiten 2020 pdf (28,098 MB
)

Hier geht es zu den Märklin Sommerneuheiten 2020 in unseren Shop!

 

Märklin Neuheiten 2020

Märklin Neuheiten Katalog 2020
Märklin Neuheiten Katalog 2020 pdf (50,454 MB)

Hier geht es zu den Märklin H0 Neuheiten in unseren Shop!

 

 

 

 

Wichtig: Für die Bestellannahme der "Insidermodelle" brauchen wir Ihren Insiderschein, oder Ihre Mitgliedsnummer mit Bestellwunsch,  sonst keine Bestellannahme möglich! 

Bitte wählen Sie zum 'Stöbern' links die gewünschte Kategorie!

 

Märklin – Modelbahnen vom Traditionshersteller

Märklin ist der Modellbahn-Traditionshersteller und das Synonym für Modellbahnen überhaupt.  1958 wurde Märklin von Theodor Friedrich Wilhelm Märklin gegründet und fand den Anfang mit der Herstellung von Puppenküchen. Später umfasste die Produktpalette neben Puppenküchen auch Modelle von Schiffen, Karussells, Kreisel und Bodenläufer. Im Jahr 1891 präsentierten die Nachfolger und Söhne von Friedrich Märklin auf der Leipziger Frühjahrsmesse erstmals eine Eisenbahn als Uhrwerkbahn mit Schienenanlage in der Form einer Acht. 

 

Grundstein zu dem Welterfolg der Spielzeugeisenbahn

Dies legte den Grundstein zum Welterfolg der Spielzeugeisenbahn der Marke Märklin. Außerdem ist es dem Unternehmen zu verdanken, dass in dieser Zeit die Spurweiten der Modelle vereinheitlicht wurden und grundsätzlich heute noch gelten. Denn zuvor hatte es bei Modelleisenbahnen unterschiedliche Größen gegeben, welche die Kombination einzelner Teile von verschiedenen Bahnen verhinderte, auch wenn sie vom gleichen Hersteller waren.

 

Eigenes Museum

Die Erzeugnisse des Hauses wurden in dem Musterzimmer gezeigt, welches schon um 1900 entstanden ist. Später wurde daraus ein Ausstellungsraum, in dem aktuelle Produkte sowie Erzeugnisse aus früheren Zeiten ausgestellt wurden. 

Nach einiger Zeit wurde in Göppingen der Museumsbereich in der Holzheimerstraße neu eingerichtet und um einen zusätzlichen Raum erweitert. 2006 zog das Museum wieder zurück in das „Werk 1“ und befindet sich seitdem an der Reutlinger Straße in Göppingen. Hier kann man auch die erste von Märklin gefertigte „Modell“-Lokomotive (1891) mit dem Namen „Storchenbein“ sowie weitere Schätze aus der Anfangszeit des Eisenbahnherstellers bestaunen.

 

Große Produktpalette für die Klein und Groß

Heute ist Märklin vor allem für seine Modelleisenbahnen bekannt und verbindet Menschen über Generationen und Entfernungen hinweg. Angeboten werden Eisenbahnen der Epoche I von 1835 bis 1925 bis zur Epoche VI ab dem Jahre 2006. 

Für Einsteiger ist die Baugröße H0 besonders gut geeignet. Bei der Spur 1 trifft eine imposante Größe auf raffinierte Technik. Hierbei entstehen Modelle auf Premium-Niveau und Märklin setzt neue Maßstäbe in der „Königsklasse“. Die Märklin Spur Z bietet aufgrund ihrer filigranen Kleinigkeiten einen großen Reiz für ausgefuchste Tüftler. 

 

Mit der Serie Märklin my world richtet sich der Traditionshersteller an Kleinkinder und Kids im Alter von 3 – 6 Jahren. Die robusten Bauteile sowie die Licht- und realitätsnahen Geräuschfunktionen sorgen für einen unbeschwerten Fahr- und Spielspaß bei Jungs und Mädchen. Betrieben wird die Bahn mit einer Fernbedienung, welche wie ein Joystick funktioniert. 

Produktkategorie